18
Jul

Immer noch nicht warm genug zum Baden? Wie wäre es mit einem Spaziergang über den Park-Friedhof Plagwitz? Dort steht seit März dieses Jahres die sechs Meter hohe Skulptur „Babel“ des Metall-Bildhauers Christian Schmit.

Bald wird im Leipziger Westen mehr von Christian Schmit zu sehen sein: Studio Gold initiiert die Gestaltung von Stahlbauelementen durch den Künstler. Türen, Tore, Brüstungen unseres Neubaus in der Josephstraße werden in der einzigartigen Formensprache Christian Schmits entwickelt und in dessen Markranstädter Atelier realisiert. Gemeinsam mit unserer Bauherrenschaft freuen wir uns sehr auf die – auch für uns neue – Zusammenarbeit mit Christian Schmit.

Begleiten Sie die Entstehung der skulpturalen Bauelemente mit uns. Demnächst veröffentlichen wir hier die ersten Bilder. Und wer in Plagwitz / Lindenau bereits mehr von Christian Schmit entdecken möchte: Das Foyer des Westflügels in der Hähnelstraße schmückt seine Skulptur „Der Träumende“.

www.ignisetferro.de

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone. Weiterhin weisen wir Sie daraufhin, dass der Provider automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files erhebt und diese automatisch an uns übermittelt. zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen