18
Jul

Immer noch nicht warm genug zum Baden? Wie wäre es mit einem Spaziergang über den Park-Friedhof Plagwitz? Dort steht seit März dieses Jahres die sechs Meter hohe Skulptur „Babel“ des Metall-Bildhauers Christian Schmit.

Bald wird im Leipziger Westen mehr von Christian Schmit zu sehen sein: Studio Gold initiiert die Gestaltung von Stahlbauelementen durch den Künstler. Türen, Tore, Brüstungen unseres Neubaus in der Josephstraße werden in der einzigartigen Formensprache Christian Schmits entwickelt und in dessen Markranstädter Atelier realisiert. Gemeinsam mit unserer Bauherrenschaft freuen wir uns sehr auf die – auch für uns neue – Zusammenarbeit mit Christian Schmit.

Begleiten Sie die Entstehung der skulpturalen Bauelemente mit uns. Demnächst veröffentlichen wir hier die ersten Bilder. Und wer in Plagwitz / Lindenau bereits mehr von Christian Schmit entdecken möchte: Das Foyer des Westflügels in der Hähnelstraße schmückt seine Skulptur „Der Träumende“.

www.ignisetferro.de

Um Ihnen das beste Nutzererlebnis zu bieten, verwendet unsere Seite Cookies, deren Verwendung Sie durch durch die Nutzung des Angebots zustimmen. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close