28
Apr

Für die Architekten von STUDIO GOLD bestand und besteht kein Widerspruch, sowohl das Gästehaus als herausragendes Zeitzeugnis zu erhalten als auch eine architektonische Ergänzung zu gestalten, die das Denkmal nicht beschädigen und der Einzigartigkeit des Ortes gerecht würde. Die prominente Ruine am Leipziger Clara-Zetkin-Park, das ehemalige „Gästehaus des Ministerrates und Politbüros der DDR“, soll Berichten zufolge 2017 saniert werden. Nach langen Auseinandersetzungen zwischen Stadt und Investoren scheint die Situation geklärt und die Diskussion um den Erhalt des Denkmals beigelegt.

„Das Grundstück und seine Bebauung sind eine Einladung, über die oft engen Grenzen innerstädtischen Bauens hinaus zu denken. Sofern ein Gebäude erhalten werden soll, soll man es erhalten – hier geschähe dies unserer Überzeugung nach vollkommen zu Recht! Selbstverständlich bedeutet dies nicht, an dieser Stelle mit dem Denken aufzuhören. Aus vermeintlichen Konflikten entstehen oft die mutigsten Lösungen. Leipzig wäre reif dafür.“ Olaf Schilling

STUDIO GOLD schlägt mit seinem Entwurf drei Baukörper vor, die sich über das Gästehaus legen und sich mitten im Gästehaus abstellen – genau dort, wo nichts ist. Zwei Erschließungskerne werden in die Innenhöfe des vorhandenen Flachbaues eingestellt. Signifikant auskragende, dreigeschossige Fachwerkbalken überlagern den Flachbau senkrecht und parallel zum Park.

„Die Baukörper stehen formal und baukonstruktiv dem Gästehaus gegenüber und – zugegebenermaßen – überragen es etwas, nicht aber als Konkurrenz, vielmehr mit Respekt und auf Augenhöhe. Denkbare Nutzungen sind: Appartments, Hotel, Poliklinikum, Privatschule, Firmenzentrale“, Olaf Schilling.

Um Ihnen das beste Nutzererlebnis zu bieten, verwendet unsere Seite Cookies, deren Verwendung Sie durch durch die Nutzung des Angebots zustimmen. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close