01
Jan

Fingerübung im Entwurf

Entwurf für Zwischendurch. Für uns besteht kein Widerspruch, sowohl das Gästehaus als herausragendes Zeitzeugnis zu erhalten als auch eine architektonische Ergänzung zu gestalten, die das Denkmal nicht beschädigt und der Einzigartigkeit des Ortes gerecht wird. Die prominente Ruine am Leipziger Clara-Zetkin-Park, das ehemalige „Gästehaus des Ministerrates und Politbüros der DDR“, soll saniert werden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone. Weiterhin weisen wir Sie daraufhin, dass der Provider automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files erhebt und diese automatisch an uns übermittelt. zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen